Streamer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Streamers · Nominativ Plural: Streamer
Aussprache  [ˈstɹiːmɐ]
Worttrennung Strea-mer
Wortzerlegung streamen -er
Wortbildung  mit ›Streamer‹ als Erstglied: Streamerin
Herkunft aus streamengl ‘strömen, fließen’
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Medien Person oder Firma, die digitale Inhalte streamt (1)
a)
Person, die selbst erstellte multimediale Inhalte auf einer Plattform (3) für das Streaming (1) bereitstellt
Beispiele:
Die durch Streamer gewonnene Sichtbarkeit von Spielen, für Anbieter eine willkommene Werbefläche, ist ein mitunter wichtiger Faktor für den Erfolg eines Spiels. [Amazons MMO verspätet sich ein weiteres Mal, 05.08.2021, aufgerufen am 05.08.2021]
Ein erfolgreicher Streamer muss […] bereit sein, sein Privatleben mit der Online‑Community zu teilen. [Dresdner Neueste Nachrichten, 08.07.2019]
Viele Streamer sehen die Rundfunklizenz für [das Senden von] Livestreams als ein typisches Beispiel für veraltete Gesetze im Zeitalter neuer Medien. [Die Zeit, 23.06.2017 (online)]
Interessant wird es an der Stelle [des besprochenen Videos über ein neues Computerspiel], in der es um Streamer […] geht, also um jene Spieler, die ihr Spielerlebnis aufnehmen und auf Plattformen […] streamen oder hochladen. [Die Zeit, 06.04.2017 (online)]
Bereits im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass einzelne Streamer von ihren Shows leben können. So berichtet der Gamer »Ocelote«, dass er 500.000 Euro verdient. [Neue Zürcher Zeitung, 26.08.2014]
b)
Synonym zu Streamingdienst
Beispiele:
Ich halte […] nichts von der These, dass die Streamer das Kino killen. Das ist Unsinn. Streaming richtet sich, wenn überhaupt, viel mehr gegen klassisches Fernsehen und Pay[-]TV. [Bild am Sonntag, 23.08.2020]
Tausende Stunden Filmmaterial auf Knopfdruck: Das riesige Angebot der Streamer überfordert manche, andere langweilt es schnell. [Frankfurter Rundschau, 18.11.2019]
[…] natürlich gibt es die neue Konkurrenz [zum Fernsehen], die Streamer wie Netflix und Amazon. […] Bald wird auch [der Medienkonzern] Disney streamen lassen, mit riesigen Filmreserven. [Welt am Sonntag, 17.12.2017]
»Ich möchte mit [der Serie] ›You Are Wanted‹ bei den Streamern in einer Linie mit ›House of Cards‹ oder ›Transparent‹ stehen«, hatte er [der Koregisseur] vor dem Start im Interview […] gesagt. [Der Spiegel, 22.03.2017 (online)]
Internet‑Streaming‑Dienste mit zunehmend attraktivem Angebot machen plausibel, warum die Unterhaltungselektronik‑Industrie derzeit weltweit internetfähige Fernseher auf den Markt wirft. Die Streamer entwickeln sich zur neuen Konkurrenz der klassischen Kabel‑TV‑Betreiber und Pay‑TV‑Anbieter. [Der Spiegel, 12.08.2010 (online)]
c)
jmd., der ein multimediales Angebot, z. B. ein Computerspiel oder einen Film, von einem Server per Streaming (1) auf seinen eigenen Rechner, sein Smartphone o. Ä. überträgt und dort konsumiert
Beispiele:
Um 20 Uhr gucken […] Streamer bevorzugt Filme und Serien auf dem großen Flachbildschirm. Das Smartphone werde eher für kurze Clips genutzt, erklären Streaminganbieter. [Maxdome, 28.08.2019, aufgerufen am 19.08.2020]
Die Nürnberger Firma hat mit »King of the Pit« ein kostenloses Spiel speziell für Livestreamer entwickelt, das ihr zufolge auch schon von 530 Streamern gespielt wurde. [Der Spiegel, 08.10.2017 (online)]
Eine Million Titel, so hofft Pantaflix, sollen später einmal abrufbar sein, darunter auch die Klassiker. […] Den 100 Millionen Streamern mögen viele klassische Filme verwehrt sein – in der DVD‑Sammlung des Dienstes sind sie noch vorhanden. [Welt am Sonntag, 08.10.2017]
Das wachsende Angebot an Streaming‑Diensten kratzt einer Studie zufolge weiter an der Bedeutung des klassischen Fernsehens. […] Mit 35 Prozent der Streamer hat gut ein Drittel […] das lineare Fernsehen bereits ganz gegen das Video‑Streaming eingetauscht – 2014 waren es noch 33 Prozent. [Die Zeit, 18.11.2016 (online)]
Mit 75 Prozent entscheidet sich die große Mehrheit der Streamer für ausschließlich kostenfreie Dienste […] oder die Angebote von Radiostationen[…]. [Südkurier, 07.06.2011]
2.
Informations- und Telekommunikationstechnik Speichermedium für die Datensicherung, Bandlaufwerk
Beispiele:
Ein anderes Produkt richtet sich an kleine und mittlere Betriebe, die ihre Daten zur Zeit noch auf Bändern, den »Streamern«, speichern. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 31.10.2003]
Im Profi‑Bereich dominieren »Streamer« genannte Bandsysteme, die auf speziellen Cartridges oder DAT‑Kassetten Datenberge von mehreren GB (= Gigabyte) speichern können. [Berliner Zeitung, 25.03.1998]
Zur Ansteuerung der Streamer ist meistens ein spezielles Back‑up‑Programm (Datensicherungsprogramm) notwendig. [Süddeutsche Zeitung, 01.07.1997]
Das regelmäßige Durchführen von Backups mit einem Streamer mag beruhigen, besagt aber für die Sicherheit Ihrer Daten absolut gar nichts. [C’t, 1993, Nr. 8]
3.
Angelsport besonders leichter, künstlicher, meist zum Fliegenfischen eingesetzter Köder
Beispiele:
Streamer sind sehr große insektenähnliche Gebilde, die jedoch keine Fliege, sondern einen kleinen Fisch vortäuschen sollen. Geangelt wird mit ihnen an versinkender Leine. [Zeiske, Wolfgang: Angle richtig! Berlin: Sportverl. 1974 [1959], S. 62]
Zum Fliegenfischen auf Wolfsbarsch benötigst Du im Prinzip eine ähnliche Ausstattung wie beim Fischen auf Meerforelle. Wichtigster Unterschied: Du wirfst in der Regel größere Streamer[…]. [DR. CATCH – besser angeln!, 02.07.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
An der alten hölzernen Inn‑Brücke zwischen Celerina und Samedan steht eine Monsterforelle, kapital genug, um ins Anglerlatein einzugehen. Ziemlich dicht unter der Oberfläche, über den stattlichen Äschen, gleitet sie mal ein wenig vorwärts, schert kurz zur Seite aus, lässt sich wieder zurückfallen und ignoriert einfach alles, was ihr die Angler als vermeintliche Leckerbissen, egal ob Fliegen, Streamer oder Spinner, vorsetzen. [Süddeutsche Zeitung, 03.08.2006]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Streamer‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Streamer‹.

Zitationshilfe
„Streamer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Streamer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stream
Straßenüberführung
Straßenzustandsbericht
Straßenzustand
Straßenzug
Streamerin
Streaming
Streaming-Dienst
Streamingdienst
Streb