Streckgrenze, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungStreck-gren-ze (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

fachsprachlich Grenze, bis zu der ein Material gestreckt werden kann, ohne dass ein Bruch eintritt

Thesaurus

Synonymgruppe
Fließgrenze · Streckgrenze
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die ermittelten Spannungen für den Primärdeckel lägen unter der Streckgrenze des Materials.
Die Welt, 26.09.2001
Zitationshilfe
„Streckgrenze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Streckgrenze>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Streckerspinne
Strecker
streckenweise
Streckenwärter
Streckenvortrieb
Streckhang
Strecklage
Streckmetall
Streckmittel
Streckmuskel