Streetworker, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Streetworkers · Nominativ Plural: Streetworker
Aussprache 
Worttrennung Street-wor-ker

Thesaurus

Synonymgruppe
Sozialarbeiter · Streetworker

Typische Verbindungen zu ›Streetworker‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Streetworker‹.

Verwendungsbeispiele für ›Streetworker‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit einem Jahr bemüht sich die Verwaltung um einen Streetworker.
Der Tagesspiegel, 19.12.2003
Da man das Problem an sich nicht lösen kann, wie sie sagt, muß man die verdrängen, da hilft kein Streetworker.
Die Zeit, 24.09.1998, Nr. 40
Zudem sei er als einziger Streetworker zu einer flächendeckenden Betreuung außerstande.
Süddeutsche Zeitung, 26.02.1994
Um den öffentlichen Raum sicherer zu machen, werden Streetworker eingesetzt.
Die Welt, 17.05.2005
Kurz nachdem die vier Streetworker ihre Arbeit aufgenommen hatten, wurden sie allerdings an einen anderen Brennpunkt abgezogen.
Die Welt, 16.06.2001
Zitationshilfe
„Streetworker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Streetworker>, abgerufen am 29.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Streetwork
Streetgang
Streetfighter
Streetfashion
Streetcry
Strehler
Streich
Streichblech
Streichbürste
Streiche