Streikversammlung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Streikversammlung · Nominativ Plural: Streikversammlungen
Aussprache 
Worttrennung Streik-ver-samm-lung
Wortzerlegung  Streik Versammlung
eWDG

Bedeutung

anlässlich eines (bevorstehenden) Streiks einberufene Versammlung der Werktätigen
Beispiele:
eine Streikversammlung einberufen, sprengen, verbieten
auf einer Streikversammlung sprechen

Verwendungsbeispiele für ›Streikversammlung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Montag waren unter anderem eine Streikversammlung und eine Demonstration geplant.
Die Zeit, 01.07.2012 (online)
Mit einer "Streikversammlung mit Musik" wollen die Gewerkschaften heute ihren Arbeitskampf auf dem Dom fortsetzen.
Bild, 27.03.2006
Auf dem Dortmunder Friedensplatz werden zu einer Streikversammlung 4000 Banker erwartet.
Süddeutsche Zeitung, 18.06.2002
Zu Demo und Streikversammlung haben Verdi und die Polizeigewerkschaft am Dienstagmorgen aufgerufen.
Süddeutsche Zeitung, 11.12.2002
Dann bleibe es nicht mehr nur bei Solidaritätsadressen für die Streikenden, drohte Volkert am Dienstag auf einer Streikversammlung vor dem VW-Motorenwerk in Chemnitz.
Der Tagesspiegel, 25.06.2003
Zitationshilfe
„Streikversammlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Streikversammlung>, abgerufen am 23.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Streikverbot
Streikurabstimmung
Streikunterstützung
Streiktag
Streiksieg
Streikwelle
Streit
Streitaxt
streitbar
Streitbarkeit