Streitobjekt, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Streit-ob-jekt
Wortzerlegung streitenObjekt
eWDG, 1976

Bedeutung

Gegenstand, um dessen Besitz sich mehrere streiten
Beispiele:
diese Insel, Grenze war ein Streitobjekt zwischen den rivalisierenden Feudalmächten
das Mädchen wurde zum Streitobjekt zwischen den beiden Freunden
Lange Zeit war die Frage der Entstehung des Arizona‑Kraters ein Streitobjekt (= ein umstrittenes Problem) der Gelehrten [ Urania1958]

Thesaurus

Synonymgruppe
Streitgegenstand · Streitobjekt · ↗Streitpunkt · strittige Frage · strittiger Punkt  ●  Apfel der Zwietracht  ugs. · ↗Erisapfel  ugs. · ↗Zankapfel  ugs.
Assoziationen
  • (ein) Streitthema (sein) · (sich) nicht einig sein (über) · (sich) uneinig sein (über etwas / in einem Punkt) · angefochten werden · bestritten (werden) · ↗fraglich · in Frage stehen(d) · ↗kontrovers · kontrovers diskutiert werden · nicht ausdiskutiert · nicht unumstritten · ↗strittig · ↗unsicher · zur Debatte stehen(d)  ●  dünnes Eis  fig. · ↗kontroversiell  österr. · ↗umkämpft (sein)  fig. · ↗umstritten  Hauptform · Darüber streiten sich die Gelehrten.  ugs., Spruch · die Frage sein  ugs. · mit Vorsicht zu genießen  ugs. · ↗streitig  fachspr., juristisch

Typische Verbindungen zu ›Streitobjekt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Streitobjekt‹.

Verwendungsbeispiele für ›Streitobjekt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Exakt 1550 Meter ist dieses Idyll von dem Streitobjekt entfernt.
Die Zeit, 24.08.2009, Nr. 34
Obwohl das Buch keine Sensationen enthüllt, ist es zum Streitobjekt geworden.
Süddeutsche Zeitung, 09.12.1999
Erst nach 1990 kam er wieder ans Licht, um erneut ein Streitobjekt zwischen den Völkern zu werden.
Die Welt, 10.04.2002
In dieser Richtung liegt auch schon die Honorierung des Rechtsanwalts nach der Höhe des Streitobjekts.
Simmel, Georg: Philosophie des Geldes. In: Philosophie von Platon bis Nietzsche, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1900], S. 15071
Und als Streitobjekte zwischen dem Deutschen Orden und Polen nennt er Westpreußen und die Odermündung!
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1934, S. 174
Zitationshilfe
„Streitobjekt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Streitobjekt>, abgerufen am 29.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Streitmacht
streitlustig
Streitlust
Streitkultur
Streitkraft
Streitpartei
Streitproblem
Streitpunkt
Streitross
Streitsache