Stresshormon, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungStress-hor-mon (computergeneriert)
Ungültige SchreibungStreßhormon
Rechtschreibregeln§ 2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Hormon (z. B. Adrenalin), das in Stresssituationen ausgeschüttet wird

Typische Verbindungen
computergeneriert

Adrenalin Anstieg Ausschüttung Blut Blutdruck Einfluß Gehirn Konzentration Körper Menge Noradrenalin Pegel Spiegel Wert abbauen ansteigen ausschütten beeinflussen bestimmt freisetzen körpereigen messen produzieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stresshormon‹.

Zitationshilfe
„Stresshormon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stresshormon>, abgerufen am 21.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
streßgeplagt
stressfrei
Stressforscher
Streßfaktor
stressen
stressig
Stressor
Stressreaktion
Stresssituation
Streßtest