Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Strichzeichnung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Strichzeichnung · Nominativ Plural: Strichzeichnungen
Aussprache 
Worttrennung Strich-zeich-nung
Wortzerlegung Strich Zeichnung
eWDG

Bedeutung

Zeichnung nur in Strichen
Beispiel:
ein Fachbuch mit erläuternden Strichzeichnungen

Verwendungsbeispiele für ›Strichzeichnung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem werden alle obszönen Darstellungen von Kindern verboten, auch Strichzeichnungen. [Süddeutsche Zeitung, 02.07.2002]
Dieser Modus eignet sich zum Einlesen von Strichzeichnungen und Text. [C't, 1994, Nr. 11]
Seine Strichzeichnungen und Comics sind alles andere als perfekt, aber überzeugend und menschlich. [Die Welt, 30.04.2001]
Zum Teil wurden nur Strichzeichnungen in den Computer eingelesen und erst dort koloriert. [Die Zeit, 14.10.1994, Nr. 42]
Ähnlich gut bestückt ist der Grafikeditor, mit dem einfache Strichzeichnungen schnell gemacht sind. [C't, 1992, Nr. 8]
Zitationshilfe
„Strichzeichnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strichzeichnung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strichvogel
Strichregen
Strichpunkt
Strichmännchen
Strichmädchen
Strichätzung
Strick
Strickapparat
Strickarbeit
Strickart