Strickmuster

GrammatikSubstantiv
WorttrennungStrick-mus-ter (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
unterschiedliche Kombination verschieden gestrickter Maschen zu einem bestimmten Muster
b)
Vorlage für ein Strickmuster

Thesaurus

Synonymgruppe
Anleitung · ↗Formel · ↗Muster · ↗Rezept · ↗Schema · vorgefertigte Lösung  ●  Strickmuster  fig.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

ablaufen altbekannt aufweisen bekannt bewährt einfach einheitlich folgen funktionieren gleich grob gängig schlicht selb simpel verfahren verlaufen vorgehen wiederholen ähnlich üblich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Strickmuster‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gibt schon Strickmuster, aber erst wenn man die durchbricht, wird es so richtig spannend.
Süddeutsche Zeitung, 08.04.2002
Auch Politiker, findet er, verfahren zu sehr nach alten Strickmustern.
Die Zeit, 27.06.1997, Nr. 27
Die alten Strickmuster der ersten fünfzig Jahre dieses Jahrhunderts gelten nicht mehr.
Der Spiegel, 23.02.1987
Die ausführlichen Erklärungen zu Beginn und das einfache Strickmuster machen die Spiele schnell durchschaubar.
C't, 2001, Nr. 10
Offenbar sind mit der heißen Nadel angegangene Fusionen ein gängiges Strickmuster am Main.
Die Welt, 13.09.2000
Zitationshilfe
„Strickmuster“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strickmuster>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strickmode
Strickmaschine
Strickleiternervensystem
Strickleiter
Strickkrawatte
Stricknadel
Strickrand
Strickstoff
Strickstrumpf
Strickware