Stringenz, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungStrin-genz
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich das Stringentsein, logische Richtigkeit, Schlüssigkeit
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

stringent · Stringenz
stringent Adj. ‘bündig, überzeugend, zwingend’, gelehrte Entlehnung (18. Jh.) von lat. stringēns (Genitiv stringentis) ‘zusammenfassend’, Part. Präs. von lat. stringere ‘schnüren, zusammenbinden, (in der Rede) zusammenfassen, (ab)streifen’, (s. ↗strikt). Stringenz f. ‘Schlüssigkeit’ (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Durchgängigkeit · ↗Schlüssigkeit · Stringenz
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Stringenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Argumentation Dichte Geschlossenheit Klarheit Logik Originalität Prägnanz Präzision Schärfe Strenge analytisch argumentativ bemerkenswert bestechen dramaturgisch erzählerisch final formal gedanklich kompositorisch konzeptionell logisch mangeln mangelnd ordnungspolitisch rhythmisch symphonisch szenisch verblüffend ästhetisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stringenz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Stringenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie machen es der Opposition leicht, die mehrfach geänderten Pläne mangels inhaltlicher Stringenz gleich komplett abzulehnen.
Süddeutsche Zeitung, 16.12.2002
Sträflich vernachlässigt er dabei die Stringenz der Handlung, den Plot.
Der Tagesspiegel, 09.10.2001
Wer es exegetisch liest, vermag soviel Stringenz nicht zu erkennen.
Die Welt, 31.07.1999
Das gelte nicht nur für das Denken, sondern mit gleicher Stringenz für das Handeln und Fühlen.
Plessner, Helmuth: Conditio Humana. In: Mann, Golo u. a. (Hgg.) Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 85
Worin liegt die eigentliche Kraft des Syllogismus, seine Schlüssigkeit, die sogenannte Stringenz?
Hirschberger, Johannes: Geschichte der Philosophie, Bd. 1: Altertum und Mittelalter. In: Mathias Bertram (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1948], S. 2760
Zitationshilfe
„Stringenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stringenz>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
stringent
Stringendo
String
Striktur
Striktion
Stringer
stringieren
Stringregal
Stringtanga
Stringtheorie