Stripperin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungStrip-pe-rin (computergeneriert)
WortzerlegungStripper-in

Thesaurus

Synonymgruppe
Erotiktänzerin · ↗Nackttänzerin · ↗Schönheitstänzerin · Stripperin · Striptease-Tänzerin · Striptiseuse · Table-Dancerin
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bar Hure Job Nachtclub Prostituierte belgisch betrügen blond ehemalig engagieren heiraten professionell tanzen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stripperin‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vom Gehalt einer Stripperin könne sie es aber nicht ernähren.
Der Tagesspiegel, 01.08.2000
Aber die Stripperinnen suchten sich ganz wählerisch die schönsten Männer selber aus.
Bild, 26.04.1999
So soll im Königreich mittlerweile jede vierte Stripperin Studentin sein.
Die Zeit, 20.09.2006, Nr. 38
Nadja S. ("Stripperin") will Sex "richtig öffentlich auf dem Rasen".
Die Welt, 02.04.2003
Auf Stühlen saßen oder lümmelten etwa dreißig Männer und Mädchen - Kellner, der Portier, ein Rausschmeißer, Animierdamen, Stripperinnen und ihre Partner.
Simmel, Johannes Mario: Der Stoff, aus dem die Träume sind, Güterlsoh: Bertelsmann u. a. [1973] [1971], S. 413
Zitationshilfe
„Stripperin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stripperin>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stripperei
Stripper
Strippenzieher
strippen
Strippe
Stripping
Striptease
Striptease-Tänzer
Stripteaselokal
Stripteasemädchen