Striptease, der oder das

GrammatikSubstantiv (Maskulinum, Neutrum) · Genitiv Singular: Striptease · Nominativ Plural: Striptease
WorttrennungStrip-tease (computergeneriert)
HerkunftEnglisch
Wortbildung mit ›Striptease‹ als Erstglied: ↗Striptease-Lokal · ↗Striptease-Mädchen · ↗Striptease-Tänzer · ↗Striptease-Tänzerin · ↗Stripteaselokal · ↗Stripteasemädchen · ↗Stripteasetänzer · ↗Stripteasetänzerin
eWDG, 1976

Bedeutung

Schaustellung einer in einem Nachtlokal auftretenden, sich entkleidenden weiblichen Person
Beispiel:
die Mode des Striptease [KoeppenAmerikafahrt24]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Striptease m. n. ‘tänzerisch umrahmte Entkleidungsszene’ (in Nachtlokalen), Übernahme (nach 1945) von gleichbed. amerik.-engl. striptease; aus engl. to strip ‘abziehen, abstreifen, ausziehen, entkleiden’, aengl. bestrīpan ‘abziehen, abstreifen, plündern’, das zu ie. *streub- (ablautend neben ie. *streib-) gehört, Labialerweiterung der unter ↗Streifen (s. d.) genannten Wurzel, und engl. to tease ‘necken, hänseln, Wolle kämmen’, Subst. ‘Neckerei’, vgl. aengl. tǣsan ‘Wolle kämmen, zupfen’, verwandt mit ahd. zeisan (9. Jh.), mhd. frühnhd. zeisen ‘(auseinander)zupfen’ (s. ↗zausen).

Thesaurus

Synonymgruppe
Entkleidung · ↗Entkleidungsnummer · Strip · Striptease · Tabledance
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Striptease‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bühne Seele finanziell heiß hinlegen tanzen verbieten zwingen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Striptease‹.

Verwendungsbeispiele für ›Striptease‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich hätte Striptease machen können, das hätten die nicht gemerkt.
Bild, 18.10.2004
Glücklicherweise habe an dem Abend Striptease nicht auf dem Programm gestanden.
Die Welt, 12.03.2004
Die Mehrheit sei heute nicht mehr bereit, sich etwa über Striptease aufzuregen.
Die Zeit, 01.03.1982, Nr. 09
Einen regelrechten finanziellen Striptease müssen die Männer und Frauen hinlegen.
Süddeutsche Zeitung, 20.07.2004
Das Quiz ist nicht nur eine Prüfung, sondern auch ein Portrait Striptease.
Der Tagesspiegel, 05.10.2000
Zitationshilfe
„Striptease“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Striptease>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stripping
Stripperin
Stripperei
Stripper
Strippenzieher
Striptease-Lokal
Striptease-Mädchen
Striptease-Tänzer
Striptease-Tänzerin
Stripteaselokal