Strohdach, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Stroh-dach
Wortzerlegung StrohDach
eWDG, 1976

Bedeutung

mit Stroh gedecktes Dach
Beispiel:
Das Strohdach des Hauses hing weit herab [ FontaneII 1,98]

Typische Verbindungen zu ›Strohdach‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Strohdach‹.

Verwendungsbeispiel für ›Strohdach‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Haus von Schmoog hat an der Stirn des Strohdachs die gekreuzten Pferdeköpfe und eine Jahreszahl aus dem frühen achtzehnten Jahrhundert.
Johnson, Uwe: Jahrestage, Bd. 1, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1970, S. 271
Zitationshilfe
„Strohdach“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strohdach>, abgerufen am 01.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strohbüschel
Strohbündel
Strohbund
strohborstig
Strohblume
Strohdecke
Strohdeckung
strohdumm
Stroheindeckung
Stroheinlage