Strohseil, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Stroh-seil
eWDG, 1976

Bedeutung

aus Stroh gedrehtes Seil

Verwendungsbeispiele für ›Strohseil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Frauen hantierten mit dem Stroh herum, nahmen es fort und banden es mit Strohseilen zusammen.
Bischoff, Charitas: Bilder aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 21533
Die Befestigung erfolgt mittels gekreuzten Strohseils oder Kokosfaserstricks (Abb. 457).
Schlipf, Johann Adam: Schlipfs populäres Handbuch der Landwirtschaft, Berlin: Parey 1918, S. 321
Zitationshilfe
„Strohseil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strohseil>, abgerufen am 23.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strohschwaden
Strohschwad
Strohschütte
Strohschute
Strohschuppen
Strohsilo
Strohstern
Strohstoff
strohtrocken
strohumflochten