Strohstern

Grammatik Substantiv
Worttrennung Stroh-stern
Wortzerlegung StrohStern
eWDG, 1976

Bedeutung

aus Stroh gebastelter Stern als Schmuck für den Weihnachtsbaum

Typische Verbindungen zu ›Strohstern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Strohstern‹.

Verwendungsbeispiele für ›Strohstern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach Weihnachten werden wir die Platte zum Strohstern legen, bis zum nächsten Jahr.
Die Zeit, 05.01.2009, Nr. 01
Ich habe den Baum hochgeschleppt, aufgestellt, Strohhalme gekauft, gewässert, gebügelt und zehn schöne Strohsterne gebastelt.
Bild, 24.12.2003
Papa kriegt schon die Krise, wenn er einen Strohstern basteln muß.
Die Welt, 24.12.2004
Strohsterne sind ein schöner Schmuck für den Weihnachtsbaum oder für einen Tannenstrauß.
Braun, Anne u. Nell, Edith: Man muß sich nur zu helfen wissen, Leipzig: Verl. für die Frau 1971, S. 99
Und selbst gebastelte Strohsterne, Topflappen und Salzteigeulen sind natürlich auch sehr hübsch.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.2002
Zitationshilfe
„Strohstern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strohstern>, abgerufen am 23.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strohsilo
Strohseil
Strohschwaden
Strohschwad
Strohschütte
Strohstoff
strohtrocken
strohumflochten
strohumhüllt
Strohunterlage