Strukturhilfe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Strukturhilfe · Nominativ Plural: Strukturhilfen
WorttrennungStruk-tur-hil-fe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Agrarsubvention Aufstockung Brüsseler Bundesland Empfänger Landwirtschaft Region einmalig fließen gezielt regional umfangreich zurückfließen zusätzlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Strukturhilfe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So teilte er eben den Mantel der Strukturhilfen sauber in zwei fast gleiche Teile.
Die Zeit, 25.02.2004, Nr. 09
Das Land profitiert wie kein anderes von den europäischen Strukturhilfen.
Der Tagesspiegel, 08.05.2001
Abgesehen davon streiten sich die Länder heftig untereinander über den Länderfinanzausgleich und die Strukturhilfen.
Küsters, Hans Jürgen: Entscheidung für die deutsche Einheit. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1998], S. 406
Dieser Fonds hat den Titel »Strukturhilfen« und ist nicht zweckgebunden - kein schlechter Anreiz für eine jugoslawische Kommunalverwaltung, ein kleines Roma-Kontingent aufzunehmen.
konkret, 1991
Bezüglich der Mischfinanzierung gibt es noch Vorbehalte der Bundesländer, insbesondere wegen der Regionalförderung und der Strukturhilfe.
Nr. 377: Zweite Verhandlungsrunde über den Einigungsvertrag vom 01.-03.08.1990. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 4230
Zitationshilfe
„Strukturhilfe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strukturhilfe>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strukturgewebe
strukturgeschichtlich
Strukturgeschichte
Strukturfrage
Strukturforschung
strukturieren
strukturiert
Strukturiertheit
Strukturierung
Strukturkommission