Strukturiertheit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungStruk-tu-riert-heit
Grundformstrukturieren

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Postmoderne rückt von klassischen Vorstellungen von Ordnung und Strukturiertheit ab.
Die Zeit, 29.12.1999, Nr. 52
Fragestellungen sind u.a. produktiv für bestimmte Bereiche moderner Kunst, in denen nach Aspekten der Künstlerpersönlichkeit und ihrer Strukturiertheit gefragt wird.
o. A.: Lexikon der Kunst - K. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 22888
Zitationshilfe
„Strukturiertheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strukturiertheit>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
strukturiert
strukturieren
Strukturhilfe
Strukturgewebe
strukturgeschichtlich
Strukturierung
Strukturkommission
Strukturkonzept
Strukturkrise
Strukturmaßnahme