Strukturkonzept, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Strukturkonzept(e)s · Nominativ Plural: Strukturkonzepte
Aussprache
WorttrennungStruk-tur-kon-zept

Typische Verbindungen
computergeneriert

erarbeiten vorgelegt vorlegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Strukturkonzept‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie fordern eine "Kultur der Kooperation" und wollen selbst ein Strukturkonzept vorlegen.
Süddeutsche Zeitung, 17.10.2003
Denn dann wird das Strukturkonzept der letzten zwei, drei Jahre erstmals voll greifen.
Süddeutsche Zeitung, 11.03.1994
Das betont er auch und entbindet sich damit von der Verpflichtung, wenigstens die Konturen eines Strukturkonzepts zu zeichnen.
Der Tagesspiegel, 28.06.2001
Mit seinem Strukturkonzept, das mindestens 700 Millionen Mark kostete, wollte Buddenberg für einen Neuanfang sorgen.
Die Zeit, 25.07.1986, Nr. 31
In diesem Gespräch wurde Schlicht nahe gelegt, sich Gedanken zu "übergreifenden Strukturkonzepten", sprich massivem Personalabbau, zu machen.
Die Welt, 27.12.2000
Zitationshilfe
„Strukturkonzept“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Strukturkonzept>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Strukturkommission
Strukturierung
Strukturiertheit
strukturiert
strukturieren
Strukturkrise
Strukturmaßnahme
Strukturmerkmal
Strukturmodell
Strukturmoment