Studienergebnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Studienergebnisses · Nominativ Plural: Studienergebnisse
Aussprache
WorttrennungStu-di-en-er-geb-nis
WortzerlegungStudieErgebnis

Typische Verbindungen
computergeneriert

Interpretation Medikament Veröffentlichung belegen enttäuschend hindeuten negativ positiv veröffentlichen vorliegend widersprüchlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Studienergebnis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erste Studienergebnisse deuten darauf hin, dass sie auch Frauen nützen könnte, die bereits infiziert sind.
Die Zeit, 04.06.2013 (online)
Und grundsätzlich brächten auch negative Studienergebnisse wichtige Erkenntnisse für die Forschung.
Süddeutsche Zeitung, 05.11.2003
Und was die ökologischen Folgen des Genanbaus betrifft, gibt es sehr widersprüchliche Studienergebnisse.
Die Welt, 08.06.2004
Aufgrund der Studienergebnisse werden wir neu über die Krypto-Regulierung entscheiden.
C't, 1999, Nr. 15
Allerdings fehlen bislang Studienergebnisse, so daß Pilotprojekte, unter anderem an der Charité, wieder eingestellt wurden.
Bild, 17.03.2006
Zitationshilfe
„Studienergebnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Studienergebnis>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Studiendisziplin
Studiendispens
Studiendirektor
Studiendauer
Studiendarlehen
Studienfach
Studienfahrt
Studienfeld
Studienfinanzierung
Studienfreund