Studierlampe

WorttrennungStu-dier-lam-pe (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

früher Tischlampe, die dem Studieren diente

Verwendungsbeispiele für ›Studierlampe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Entwicklungsvorsprung der westlichen Welt ist im Schein nächtlicher Studierlampen erarbeitet worden.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.1996
Man sieht ihn zu Hause und auf Reisen, unter der Studierlampe und im Kreis fröhlicher Freunde.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 03.03.1932
Zitationshilfe
„Studierlampe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Studierlampe>, abgerufen am 29.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Studierfähigkeit
studierfähig
Studierendenvertretung
Studierende
studieren
Studierstube
studiert
Studierzimmer
Studiker
Studio