Stuhlentleerung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungStuhl-ent-lee-rung (computergeneriert)
WortzerlegungStuhl2Entleerung
eWDG, 1976

Bedeutung

Ausscheidung von Kot

Thesaurus

Biologie, Medizin
Synonymgruppe
Stuhlentleerung · ↗Stuhlgang  ●  ↗Defäkation  fachspr. · ↗Egestion  fachspr. · ↗Exkretion  fachspr. · Verdauungsfinale  ugs. · großes Geschäft  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (seine) Notdurft verrichten · Kot ausscheiden · ↗defäkieren · den Darm entleeren · ↗koten · stuhlen  ●  (ein) (großes) Geschäft machen  ugs., verhüllend · (ein) Ei legen  ugs., fig. · ↗(sich) entleeren  geh. · ↗(sich) erleichtern  geh. · (sich) lösen (Hund, Katze)  geh. · Aa machen  ugs., Kindersprache · Häufchen machen  ugs. · Kaka machen  ugs., Kindersprache · abkoten  fachspr. · abstuhlen  fachspr. · abwursten  derb · einen abseilen  derb · groß machen  ugs. · ↗kacken  derb · ↗scheißen  derb · ↗versäubern (Hund, Katze)  geh. · ↗wursten  derb
  • Ausscheidung · ↗Kot · Stuhl  ●  ↗Fäkalien  Plural · ↗Losung  Jägersprache · ↗Exkrement  fachspr. · ↗Fäzes  fachspr. · ↗Haufen  ugs. · ↗Kacke  derb · ↗Scheiße  derb · ↗Wurst  ugs.
  • Darminkontinenz · ↗Stuhlinkontinenz · anale Inkontinenz · anorektale Inkontinenz

Typische Verbindungen
computergeneriert

regelmäßig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stuhlentleerung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann könnte der Mechanismus der Stuhlentleerung nicht in Gang kommen.
Schücking, Beate: Wir machen unsere Kinder krank, München: List 1971, S. 97
Ebenso wichtig wie die Entleerung des Urins ist die Stuhlentleerung.
Waegner, Martin u. Thomasius, Erich: Zeugung, Entwicklung und Geburt des Menschen. In: Das große Aufklärungswerk für Braut- und Eheleute, Dresden: Buchversand Gutenberg o.J. 1933 [1933], S. 411
Die ersten Stuhlentleerungen zeigen eine schwarz-grüne Färbung und haben eine zäh-klebrige Beschaffenheit.
Bundesverband d.dt. Standesbeamten e.V. (Hg.), Hausbuch für die deutsche Familie, Frankfurt a. M.: Verl. f. Standesamtwesen 1956, S. 55
Stuhlentleerung und Verstopfung hängen besonders von der verabreichten Getreidenahrung ab.
Bommer, Sigwald u. Lotzin-Bommer, Lisa: Getreidegerichte aus vollem Korn - gesund, kräftig, billig!, Krailing bei München: Müller 1957 [1941], S. 16
Vor der Entnahme eines haselnussgroßen Stückchens musste die gesamte Stuhlentleerung gut verrührt werden.
Dölling, Beate: Hör auf zu trommeln, Herz, Weinheim: Beltz & Gelberg 2003, S. 2
Zitationshilfe
„Stuhlentleerung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stuhlentleerung>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stuhldrang
Stühlchen
Stuhlbein
Stuhl
Stufung
Stühlerücken
stuhlfördernd
Stuhlgang
Stuhlinkontinenz
Stuhlkante