Stuhlkante, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungStuhl-kan-te
WortzerlegungStuhl1Kante
eWDG, 1976

Bedeutung

Beispiel:
auf der Stuhlkante sitzen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Orchestermusiker rückten an die Stuhlkanten und gaben sich alle Mühe, dem tänzerischen Pfiff des Ensembles nicht allzusehr nachzustehen.
Süddeutsche Zeitung, 12.05.2000
Zitationshilfe
„Stuhlkante“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stuhlkante>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stuhlinkontinenz
Stuhlgang
stuhlfördernd
Stühlerücken
Stuhlentleerung
Stuhlkissen
Stuhllehne
Stuhlnagel
Stuhlpolster
Stuhlreihe