Stummfilm, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungStumm-film
WortzerlegungstummFilm
Wortbildung mit ›Stummfilm‹ als Erstglied: ↗Stummfilmzeit
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

früher Spielfilm ohne Ton (bei dem lediglich eingeblendete Zwischentexte den Gang der Handlung kurz zusammenfassen)

Thesaurus

Synonymgruppe
Stummfilm [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
Antonyme

Typische Verbindungen
computergeneriert

Begleitung Diva Expressionismus Hommage Klavierbegleitung Live-Musik Meisterwerk Musikbegleitung Schwarz-Weiß Schwarzweiß Soundtrack Stummfilm Tonfilm Tonspur Vertonung Vorführung Zwischentitel dokumentarisch experimentell expressionistisch gedreht legendär nominiert restauriert schwarz-weiß schwarzweiß untermalen verschollen vertonen vertont

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stummfilm‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man zeige doch oft Stummfilme, die eigentlich musikalisch begleitet werden müssten.
Der Tagesspiegel, 11.05.2004
Ich habe diesen Stummfilm einfach gemacht, weil ich dachte, er bringt Geld.
Die Welt, 26.03.1999
Wie aus einem Stummfilm wirkten seine Bewegungen, grotesk, zu rasch genommen.
Bachmann, Ingeborg: Das dreißigste Jahr, München: R. Piper & Co. Verlag 1961, S. 103
Damit hatte die Musik des Stummfilms ihre letztmögliche Höhe erreicht.
Ulner, Martin u. Nick, Edmund: Filmmusik. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1955], S. 12767
Auch damals waren noch 1251 kleine Vorführräume nur für Stummfilme geeignet.
Kriegk, Otto: Der deutsche Film im Spiegel der Ufa, Berlin: Ufa-Buchverl. 1943, S. 152
Zitationshilfe
„Stummfilm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stummfilm>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stummelschwanz
Stummelrute
Stummelpfeife
stümmeln
Stummelfüßer
Stummfilmzeit
Stummheit
Stump
Stumpe
Stumpen