Stundengeld, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungStun-den-geld
eWDG, 1976

Bedeutung

umgangssprachlich Geld, Honorar für Unterrichtsstunden

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dauert sie länger als 20 Stunden, kommt pro Mann ein Stundengeld von 25 Mark hinzu.
Die Zeit, 24.08.1984, Nr. 35
Zitationshilfe
„Stundengeld“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stundengeld>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stundengeläute
Stundengeläut
Stundenfrau
Stundeneinteilung
Stundendurchschnitt
Stundengeschwindigkeit
Stundenglas
Stundenglocke
Stundenhotel
Stundenkilometer