Stundung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungStun-dung (computergeneriert)
Wortzerlegungstunden-ung
Wortbildung mit ›Stundung‹ als Letztglied: ↗Nachlass-Stundung · ↗Nachlassstundung
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Stunde · stunden · Stundung · stündlich
Stunde f. ‘Zeitmaß von 60 Minuten, Zeitpunkt’, ahd. stunta ‘Stunde, Zeit, Zeitpunkt’ (8. Jh.), mhd. mnd. stunde, stunt ‘Zeitabschnitt, Zeit(punkt), Gelegenheit’, asächs. stunda ‘Stunde, Zeit, Weile’, mnl. stonde ‘Zeit(punkt)’, nl. stonde ‘Stunde’, afries. stunde, stonde, aengl. stund ‘Zeitpunkt, Augenblick, Stunde’, anord. stund ‘Weile, Zeit, Stunde’, schwed. stund ‘Weile, Augenblick, Stunde’ (germ. *stundō) gilt allgemein als Bildung (mit Ablautentgleisung) zu dem unter ↗stehen (s. d.) dargestellten nasalierten Präsensstamm germ. *stand- mit einer Ausgangsbedeutung ‘stehender Punkt, Haltepunkt’ (im Zeitverlauf), dann ‘feststehende, festgesetzte Zeit, bestimmter Zeitraum’. Etwa vom 15. Jh. an bezeichnet Stunde den festgesetzten, an der Uhr markierten Zeitraum (des 24stündigen Tages), bald darauf auch den Inhalt dieses Zeitraumes, z. B. ‘Andacht, Versammlung’ (16. Jh.; vgl. in die Stunde kommen) und besonders (seit dem 18. Jh.) ‘Unterricht’. In adverbiellen Verbindungen von Stund an ‘sofort, sogleich, von diesem Augenblick an’ (15. Jh.), auf die Stunde ‘sofort’ (16. Jh.), alle Stunden ‘immerzu, ununterbrochen’ (16. Jh.). stunden Vb. ‘Aufschub gewähren’ (in Geldangelegenheiten, 17. Jh.), wohl nach in der hansischen Geschäftssprache entwickeltem mnd. stunden ‘noch nicht kommen, auf sich warten lassen’, transitiv ‘vertagen, aufschieben, rechtlich aussetzen, verschieben, Aufschub oder Frist gewähren’; vgl. mhd. stunden ‘in Stunden einteilen, sich aufhalten, beharren’. Stundung f. ‘Aufschub’ (17. Jh.), mnd. stundinge ‘Aufschub einer Gerichtsverhandlung, Befristung einer Schuld’, vgl. spätmhd. stundunge ‘Stundeneinteilung’. stündlich Adj. ‘zu jeder Stunde, dauernd’, mhd. stundelich; vgl. ahd. stuntlīh ‘zeitlich, augenblicklich’ (8. Jh.); als Adv. ‘sogleich’ (bis 17. Jh.), mhd. stundelīche.

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufschub · ↗Moratorium · Stundung · ↗Zahlungsfrist · ↗Zahlungsziel
Ökonomie
Synonymgruppe
Forderungsaufschub · Stundung · ↗Zahlungsaufschub

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aussetzung Erbschaftsteuer Erlaß Gläubiger Herabsetzung Kredit Lohnanteil Nachlaß Niederschlagung Rate Ratenzahlung Refinanzierung Rückzahlung Schuld Steuerschuld Teilerlaß Tilgung Tilgungszahlung Verbindlichkeit Verfahrenskosten Zahlung Zinszahlung beantragen bewilligen gewähren gewährt vereinbaren vorgesehen währen zinslos

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stundung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch für Bull ist die Stundung nicht viel mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein.
Süddeutsche Zeitung, 07.07.2003
Zu mehr als einer großzügigen Stundung ist er nicht bereit.
Die Zeit, 28.04.2003, Nr. 17
Nach Zustellung der zweiten Nachricht ist eine weitere Stundung unzulässig.
o. A.: Gesetz betreffend das Urheberrecht an Mustern und Modellen (Geschmacksmustergesetz). In: Schönfelder: Deutsche Gesetze : Sammlung des Zivil-, Straf- und Verfahrensrechts (Ergänzungslieferung), München: Beck 1997
Die vom Gesetz anerkannten Hemmungsgründe, insbesondere die nachträgliche Stundung, bringen die Verjährung zeitweilig zum Ruhen.
Zimmermann, Theo: Der praktische Rechtsberater, Gütersloh: Bertelsmann [1968] [1957], S. 185
In Deutschland griff die Gesetzgebung zum Schutze der Landwirtschaft ein und zwang die Gläubiger zu Stundungen und Herabsetzung ihrer Forderungen.
Nahmer, Nöll von der Robert: Weltwirtschaft und Weltwirtschaftskrise. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 18850
Zitationshilfe
„Stundung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stundung>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
stündlich
Stündlein
Stundenziel
Stundenzeiger
Stundenzahl
Stundungsfrist
Stunk
Stunt
Stuntfrau
Stuntgirl