Stuntwoman, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Stuntwoman · Nominativ Plural: Stuntwomen
Aussprache
WorttrennungStunt-wo-man
Wahrig und DWDS, 2018

Bedeutung

Synonym zu Stuntfrau
Beispiele:
Sie fühlen sich nicht wie Helden, behaupten Stuntmen und Stuntwomen. Sie sind im Berufsverband der Artisten organisiert, gut versichert und wollen »eigene Grenzen ausloten«, wenn sie für andere den Kopf hinhalten. [Die Welt, 18.08.2000]
Die Stuntmen und Stuntwomen springen aus bis zu 25 Metern in ein nur vier Meter tiefes Wasserbecken […]! [PHANTOM PRODUKTION, 10.07.2012, aufgerufen am 15.02.2017]
Eine »Stuntwoman« doubelte bei den gefährlichsten Einstellungen. [Der Standard, 26.02.2004]

Verwendungsbeispiele für ›Stuntwoman‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach der sexuellen Stuntwoman kommt nun offenbar der intellektuelle Stuntman verstärkt in Gebrauch.
Die Zeit, 09.08.1991, Nr. 33
Sie fühlen sich nicht wie Helden, behaupten Stuntmen und Stuntwomen.
Die Welt, 18.08.2000
Die Ausbildung zum Stuntman oder Stuntwomen ist nicht staatlich geregelt und dauert je nach Stuntschule zwischen einem und drei Jahren.
Die Zeit, 26.07.2010, Nr. 30
Zitationshilfe
„Stuntwoman“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stuntwoman>, abgerufen am 20.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stuntman
Stuntgirl
Stuntfrau
Stunt
Stunk
Stupa
stupend
Stupf
stupfen
Stupfer