Sturm im Wasserglas

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile  Sturm Wasserglas
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

viel Aufregung um eine unbedeutende Angelegenheit
Beispiele:
Auch die Börsenkurse italienischer Banken sind zuletzt nach unten gestürzt. Das ist ein Sturm im Wasserglas, das hat mit den wirtschaftlichen Realitäten der Banken und des Landes nichts zu tun, das ist eine rein politische Angelegenheit. Italien hat heute überhaupt kein Bankenproblem mehr, das System ist solide, auch dank der strengen Kontrolle der Europäischen Zentralbank. [Die Welt, 02.06.2018]
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat die Debatte um eine mögliche Rückzahlung von VW‑Vorstandsboni als »Sturm im Wasserglas« bezeichnet. [Die Zeit, 13.07.2016 (online)]
Es zeigt vielmehr, dass Märkte aufgrund von computerbasierten Handelssystemen große Kursausschläge produzieren, die sich oft hinterher als Sturm im Wasserglas entpuppen. [Süddeutsche Zeitung, 08.10.2016]
Der Marburger Strafrechtler und langjährige Anti‑Doping‑Gesetz‑Befürworter Dieter Rössner sieht eine Verfassungsbeschwerde als »Sturm im Wasserglas«. [Süddeutsche Zeitung, 24.03.2016]
Einem, der wie ich seit Jahrzehnten Deutschunterricht im englischsprachigen Ausland erteilt, erscheint die Aufregung um die Rechtschreibreform wie ein Sturm im Wasserglas. [www.zeit.de, 26.07.1996, aufgerufen am 18.08.2015]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
(großes) Getöse · (großes) Tamtam · Aufhebens · Aufregung · Aufsehen · Federlesen(s) · Gesums · Getue · Gewese · Hype · Schaumschlägerei · Theaterdonner · Wirbel · viel Lärm um nichts  ●  (einen) ganz großen Bahnhof (machen)  fig. · Aufruhr  fig. · Hysterie  fig. · (großes) Trara  ugs. · (übertrieben viel) Tamtam (um etwas)  ugs., salopp, Hauptform · Aufgeregtheit  geh. · Aufriss  ugs. · Bohei  ugs. · Buhei  ugs. · Furore (machen)  geh. · Gehabe  ugs. · Gemach(e)  ugs. · Geschiss  derb · Getrommel  ugs. · Riesenbohei  ugs. · Rummel  ugs. · Sturm im Wasserglas  ugs. · Tebs  ugs., sehr selten · Theater  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Bagatelle · Banalität · Belanglosigkeit · Geringfügigkeit · Kleinigkeit · Lappalie · Nebensache · Nebensächlichkeit · Nichtigkeit · Petitesse · Unwichtiges · Unwichtigkeit · keine große Geschichte · keine große Sache · unwichtige Sache  ●  Sturm im Wasserglas  fig. · Fliegenschiss  derb, fig. · Kiki  ugs. · Kinkerlitzchen  ugs. · Kleckerkram  ugs. · Kleinkleckerkram  ugs. · Kleinkram  ugs. · Marginalie  geh. · Peanuts  ugs., engl. · Pillepalle  ugs. · Pipifax  ugs. · Quisquilien (Plur., lat.)  geh. · Schnullibulli  ugs. · Tüddelkram  ugs., norddeutsch, variabel
Assoziationen
Zitationshilfe
„Sturm im Wasserglas“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sturm%20im%20Wasserglas>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sturm
Sturkopf
Sturheit
stur
stupsnäsig
Sturm und Drang
Sturm-und-Drang-Periode
Sturm-und-Drang-Zeit
Sturmabteilung
Sturmangriff