Styling, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Styling · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Sty-ling (computergeneriert)
Herkunft Englisch
eWDG

Bedeutung

äußere Gestaltung, Formgebung, Formgestaltung
Beispiel:
das moderne Styling der auf der Messe gezeigten Küchengeräte

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufmachung · ↗Stilisierung  ●  Styling  engl., Jargon
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Styling‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Styling‹.

Verwendungsbeispiele für ›Styling‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Autos sehen einfach elegant aus, sie haben ein tolles Styling.
Der Tagesspiegel, 23.08.2001
Wir versuchen, eine Frage wie "Dein Styling ist ein Verbrechen.
Süddeutsche Zeitung, 04.03.1999
Das eigentliche Styling der so entstandenen 100000 bis 150000 Haare kommt anschließend.
C't, 1995, Nr. 3
Sie ist extrem eitel und verbringt Stunden mit dem Styling ihres Fells.
Bild, 01.02.2002
Dabei wurden die Reformziele immer wieder beeinträchtigt durch Tendenzen zum »Styling«, durch Rückkehr zum Ornament und überfeinert repräsentativem Luxusgut.
o. A.: Lexikon der Kunst - K. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 21745
Zitationshilfe
„Styling“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Styling>, abgerufen am 25.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stylesheet
stylen
Style rayonnant
Style
Stygobiont
stylisch
stylish
Stylist
Stylit
Stylobat