Subduktion, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSub-duk-ti-on (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Subduktion‹ als Erstglied: ↗Subduktionszone

Thesaurus

Geologie
Synonymgruppe
Subduktion · ↗Unterschiebung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine solche Subduktion geht mit starken Spannungen in der Erdkruste einher, die sich weiträumig ausbreiten können.
o. A.: Geologie. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Sie finden sich in Gebieten von Finnland und Kanada, die eindeutig auf Grund von Subduktion und Kollision entstanden sind.
o. A.: 5 Fragen an Planet Erde. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
Warum sitzt ausgerechnet ein klassischer, durch Subduktion ausgelöster Vulkan wie der Vesuv nur 20 Kilometer entfernt von einem Caldera-Vulkan?
Die Zeit, 04.02.2013, Nr. 05
Entlang des «Ring of Fire» schieben sich im Erdinnern verschiedene Erdplatten untereinander, Experten sprechen von Subduktion.
Die Zeit, 05.11.2010 (online)
Zitationshilfe
„Subduktion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Subduktion>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Subdominante
Subdivision
Subdiakon
Subbotnik
Subboreal
Subduktionszone
subdural
Suberin
subfebril
subfossil