Suchbaum

WorttrennungSuch-baum (computergeneriert)
WortzerlegungsuchenBaum
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

EDV Baum mit einer hierarchischen Struktur, in den Daten leicht und schnell eingeordnet und in dem sie leicht und schnell wieder gefunden werden können

Typische Verbindungen
computergeneriert

binär

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Suchbaum‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der gültige Zug ergibt sich dann aus dem tiefsten Suchbaum, der noch vollständig fertig abgesucht wurde.
C't, 1991, Nr. 1
Das Bild zeigt, wie die Suchbäume effizient im Speicher abgelegt werden.
C't, 1991, Nr. 10
Dort sind die von den untergeordneten Rechnern gelieferten Informationen über Orte oder Angebote nach einheitlichen Suchbäumen aufzufinden.
Süddeutsche Zeitung, 20.08.1996
Die Geschicklichkeit, mit der sich ein Teilnehmer durch die Suchbäume des Systems bewegt, läßt sogar Rückschlüsse auf seine Intelligenz zu.
Die Zeit, 23.08.1985, Nr. 35
Wem das Klicken durch die Suchbäume zu mühsam ist, benutzt einfach die Direktsuche mit einem Stichwort, die auf jeder Seite von www.m-ww.de zu finden ist.
Die Welt, 18.09.2000
Zitationshilfe
„Suchbaum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Suchbaum>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Suchautomatik
Sucharbeit
Suchanzeige
Suchantrag
Suchanfrage
Suchbegriff
Suchbewegung
Suchbild
Suchbohrung
Suchdienst