Suchexpedition, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Suchexpedition · Nominativ Plural: Suchexpeditionen
Worttrennung Such-ex-pe-di-ti-on
Wortzerlegung suchen Expedition1

Verwendungsbeispiele für ›Suchexpedition‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und nachdem mehrere Suchexpeditionen erfolglos zurückgekehrt waren, galt der Vogel als ausgestorben. [Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02]
Weniger überzeugend ist die Geschichte der Frau, die sich einer Suchexpedition anschließt und ihren Mann findet. [Die Zeit, 22.03.1956, Nr. 12]
Mit dieser Bildersprache hoffen die Strandkorbvermieter, die tränenreichen Suchexpeditionen vergangener Sommer zu verhindern. [Die Zeit, 01.05.1981, Nr. 19]
Sie verschwand zunächst spurlos, doch die zahlreichen Suchexpeditionen führten schließlich nebenbei zur Entdeckung der Nordwestpassage durch McClure im Jahr 1853. [o. A. [cs]: Nordwestpassage. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1985]]
Zitationshilfe
„Suchexpedition“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Suchexpedition>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sucherkamera
Suchergebnis
Sucherei
Sucherbild
Sucher
Suchfahrt
Suchfeld
Suchflug
Suchflugzeug
Suchfolge