Suchgerät, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Suchgerät(e)s · Nominativ Plural: Suchgeräte
WorttrennungSuch-ge-rät (computergeneriert)
WortzerlegungsuchenGerät
Wortbildung mit ›Suchgerät‹ als Letztglied: ↗Minensuchgerät

Typische Verbindungen
computergeneriert

elektronisch herkömmlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Suchgerät‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Deshalb raten sie, derzeit weiterhin die bisher gebräuchlichen akustischen Suchgeräte einzusetzen.
Süddeutsche Zeitung, 02.02.1999
Vier Tage später machte er sich mit dem Suchgerät auf den Weg.
Süddeutsche Zeitung, 30.08.1995
Die Suchgeräte der Bergungstrupps deuteten darauf hin, dass vielleicht noch mehr Überlebende an der Stelle zu finden sein könnten.
Die Zeit, 19.05.2008, Nr. 21
Die deutschen Helfer zogen am Mittwochabend mit ihren hoch entwickelten Suchgeräten ab.
Die Welt, 27.08.1999
Überwasserschiffe der Kriegsmarine seien mit Suchgeräten ausgestattet, die zehnmal wirksamer sind als jene des Weltkrieges.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1951]
Zitationshilfe
„Suchgerät“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Suchgerät>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Suchfunktion
Suchfrage
Suchfolge
Suchflugzeug
Suchflug
Suchhubschrauber
Suchhund
Suchkind
Suchkommando
Suchkosten