Suchmaschine, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Suchmaschine · Nominativ Plural: Suchmaschinen
Aussprache [ˈzuːχmaˌʃiːnə]
Worttrennung Such-ma-schi-ne
Wortzerlegung suchen Maschine
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Dienst im Internet, mit dessen Hilfe man Informationen recherchieren kann
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine bekannte, beliebte, populäre, spezialisierte Suchmaschine; gängige, herkömmliche Suchmaschinen
als Akkusativobjekt: eine Suchmaschine (be)nutzen, entwickeln, betreiben
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. in eine Suchmaschine eingeben; Anbieter, Betreiber, Nutzer von Suchmaschinen
als Aktivsubjekt: eine Suchmaschine durchforstet, erfasst, filtert, findet, liefert, verlinkt etw., listet etw. auf, wirft etw. aus, zeigt etw. an
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Suchmaschine für Kinder, im Internet
als Genitivattribut: der Algorithmus, der Cache, die Ergebnislisten, der Index, die Startseite, die Trefferlisten einer Suchmaschine
Beispiele:
Seit es Suchmaschinen gibt, findet man problemlos nicht nur zahlreiche Artikel zu fast jedem Spezialthema, unter diesen zahlreichen Artikeln sind auch noch viele sehr gute. [Die Zeit, 07.03.2014 (online)]
Bei unbekannten Absendern sollte man die Anhänge auch nicht öffnen, denn darin kann sich Schadsoftware verstecken. Wenn am Ende der E‑Mail eine Firma genannt wird, kann man im Internet ja selbst mal mit einer Suchmaschine nachschauen: gibt es diese Firma überhaupt? [Corona-Betrüger haben leichtes Spiel, 11.05.2020, aufgerufen am 17.07.2020]
Werbung in Suchmaschinen soll deutlicher gekennzeichnet werden. [Der Standard, 26.06.2013]
Wer beispielsweise erst einmal möglichst viel Material zu einem bestimmten Thema zusammentragen will, bedient sich einer der Suchmaschinen, die man im Internet kostenlos benutzen kann. [C’t, 1996, Nr. 7]
metonymisch Unternehmen, das einen solchen Dienst anbietet
Beispiele:
Auch Suchmaschinen wie Bing oder Google haben auf die [Corona-]Krise reagiert, indem sie Informationen von Behörden unter den ersten Suchergebnissen anzeigen. [So entstehen Verschwörungstheorien, 18.05.2020, aufgerufen am 17.07.2020]
Die Nutzer seien verärgert darüber, dass bekannte Suchmaschinen sie ausspionieren würden, um persönliche Profile anlegen und gezielt Werbung ausliefern zu können, so A[…]. [Der Standard, 16.01.2014]
Die bedeutendste Suchmaschine der Welt wird womöglich noch diese Woche an die Börse gehen. [Die Welt, 26.04.2004]
Als sogenannte Suchmaschine bringt das Unternehmen etwas Ordnung in das zunehmend unübersichtliche World Wide Web[…]. [Die Zeit, 19.04.1996]

letzte Änderung:

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Suchmaschine [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Suchmaschine‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Suchmaschine‹.

Zitationshilfe
„Suchmaschine“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Suchmaschine>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Suchmannschaft
Suchliste
Suchleine
Suchlauf
Suchkriterium
Suchmeldung
Suchort
Suchowei
Suchowej
Suchprozess