Superbenzin, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungSu-per-ben-zin
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Benzin von hoher Klopffestigkeit, mit hoher Oktanzahl

Thesaurus

Synonymgruppe
Superbenzin  ●  Super  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bedarf Bundesdurchschnitt Cent Diesel Durchschnittspreis Durchschnittsverbrauch Erdgas Kilometer Km Liter Normalbenzin Oktan PS Tank Tankstelle Verbrauch Zapfsäule angeben auskommen begnügen benötigen bleifrei gewohnt herkömmlich konsumieren meistgetankt tanken unverbleit verbleit verbrauchen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Superbenzin‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Kosten für Superbenzin sind 19 % höher als vor fünf Jahren, bei Diesel sind es 14 %.
Bild, 28.06.2005
Das relativ stärkste Sparen von Superbenzin hat natürlich auch strukturelle Ursachen.
Die Zeit, 12.12.1980, Nr. 51
Manche Hersteller schreiben für Ihre Motoren von vornherein Superbenzin vor.
o. A.: Eva und das Auto, Hamburg: BP Benzin und Petroleum Aktiengesellschaft Verl. 1966, S. 0
Unverbleites Superbenzin kostete mit 269 Dollar pro Tonne ebenfalls einen Dollar mehr als am Vortag.
Der Tagesspiegel, 20.09.2001
Ohne Steuer lägen sie für Superbenzin bei knapp 60 Pfennig pro Liter.
Die Welt, 10.01.2000
Zitationshilfe
„Superbenzin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Superbenzin>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
süperb
Superazidität
Superarbitrium
superarbitrieren
Superädifikat
Superbombe
Supercargo
Supercomputer
Supercup
Superding