Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Supercomputer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Supercomputers · Nominativ Plural: Supercomputer
Aussprache  [ˈzuːpɐkɔmˌpjuːtɐ]
Worttrennung Su-per-com-pu-ter
Wortzerlegung super- Computer
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

sehr gut ausgestatteter, leistungsfähiger Rechner bzw. Rechnersystem für die (parallele) computergestützte Verarbeitung von Programmen, die eine hohe Rechenleistung oder eine große Speicherkapazität erfordern (zum Beispiel für wissenschaftliche oder physikalische Anwendungen sowie für Simulationen)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein leistungsfähiger, leistungsstarker Supercomputer; ein virtueller Supercomputer
als Akkusativobjekt: einen Supercomputer bauen, entwickeln, nutzen
als Genitivattribut: die Rechenleistung eines Supercomputers
Beispiele:
Für seine Berechnung brauchte Kanada 66 Stunden auf einem Supercomputer mit 1.024 Prozessoren. [Süddeutsche Zeitung, 07.08.1997]
Für Simulationen des frühen Universums kurz nach dem Urknall wird der Supercomputer genauso eingesetzt werden wie für Bioinformatik oder medizinische Simulationen. [Österreich erhält neuen Supercomputer, 16.07.2019, aufgerufen am 19.08.2020]
Sein riskanter Plan lautet: das menschliche Gehirn künstlich nachzubauen, Zelle für Zelle, Molekül für Molekül – als detailgetreue Simulation in einem gigantischen Supercomputer völlig neuen Typs. [Die Zeit, 11.02.2013]
Ende des Jahres wollen die Japaner zwei ihrer Supercomputer miteinander koppeln. [Die Welt, 24.02.2000]
Die riesigen Schränke der damaligen Zeit hießen noch nicht Supercomputer; der Begriff wurde erst Mitte der siebziger Jahre populär. [Die Zeit, 13.06.1997]
Ehe der erste Supercomputer in vier oder fünf Jahren das Band verläßt, müssen sie improvisieren und zweigleisig verkaufen: einen billigen konventionellen Typ, der bei kleineren Firmen in England und in Übersee großen Anklang findet, und einen avantgardistischen neuen Typ[…]. [Die Zeit, 29.03.1968]

letzte Änderung:

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Hochleistungsrechner · Supercomputer · Superrechner  ●  Number Cruncher  fachspr., engl.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Supercomputer‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Supercomputer‹.

Zitationshilfe
„Supercomputer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Supercomputer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Supercargo
Superbulle
Superbombe
Superbenzin
Superazidität
Supercup
Superding
Superdominanz
Superego
Supererogation