Supercomputer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Supercomputers · Nominativ Plural: Supercomputer
Aussprache
WorttrennungSu-per-com-pu-ter

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Hochleistungsrechner · Supercomputer  ●  Number Cruncher  fachspr., engl.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bau Chip Forschungszentrum Generation Hersteller Liste Prozessor Rechenleistung Rechenzeit Rechenzentrum Simulation Typ Welt bauen benötigen berechnen bewältigen errechnen herkömmlich heutig japanisch leistungsfähig leistungsstark parallel schnell simulieren virtuell vorbehalten zusammenschalten überfordern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Supercomputer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir verfügen über den größten Supercomputer, der je gebaut wurde.
Die Welt, 08.04.2000
Von der Performance eines Supercomputers kann aber noch immer nicht die Rede sein.
C't, 1999, Nr. 23
Dabei stellen die immer noch begrenzten Kapazitäten der heutigen Supercomputer eher ein zweitrangiges Problem dar.
Süddeutsche Zeitung, 24.02.1994
Was mich interessiert, sind die Fragen, die diese Supercomputer zu fragen imstande sind.
Der Tagesspiegel, 24.04.2001
Bei einigen sehr großen Maschinen, den Supercomputern, setzt man neben der Fließbandverarbeitung Spezialprozessoren für viele verschiedene Operationsarten ein.
Rechenberg, Peter: Was ist Informatik?, München: Hanser 1994 [1991], S. 67
Zitationshilfe
„Supercomputer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Supercomputer>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Supercargo
Superbombe
Superbenzin
süperb
Superazidität
Supercup
Superding
Superdominanz
Superego
superelegant