Superhaufen, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungSu-per-hau-fen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Astronomie durch Zusammenballung von Galaxien entstandene Ansammlung von Materie im Weltall

Thesaurus

Astronomie
Synonymgruppe
Supergalaxienhaufen · Superhaufen
Unterbegriffe
  • Lokaler Superhaufen · Virgo-Superhaufen
Assoziationen
  • Galaxie · Sterneninsel · Welteninsel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daher erscheint ein Superhaufen von außen betrachtet als eine Art Schweizer Käse.
Der Tagesspiegel, 15.01.2001
Diese Haufen sind wiederum Teile einer noch größeren kosmischen Ordnung, der Superhaufen.
o. A.: Der Riese hinter dem schwarzen Dunst. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Laut NASA hülle das neu entdeckte intergalaktische Gas zudem "einen Superhaufen von Galaxien" ein.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1979]
Noch ist aber unklar, ob mit den Superhaufen das obere Ende der Materieballungen erreicht ist.
Die Zeit, 21.02.1997, Nr. 9
Das wichtigste Ergebnis der Studie ist, daß die Superhaufen nicht zufällig im Raum verteilt, sondern periodisch angeordnet sind.
o. A.: Kosmischer Schaum. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Zitationshilfe
„Superhaufen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Superhaufen>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Supergrundrecht
supergeil
Supergehirn
Superfood
superfiziell
Superheld
Superhirn
Superhit
superieren
Superinfektion