Superleichtgewicht, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Su-per-leicht-ge-wicht
Wortzerlegung superleichtGewicht
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Schwerathletik
a)
Körpergewichtsklasse im Judo u. im Boxen
b)
Sportler der Körpergewichtsklasse Superleichtgewicht

Typische Verbindungen zu ›Superleichtgewicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Superleichtgewicht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Superleichtgewicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur bei großen Kämpfen muß er wieder unter 60 Kilo wiegen, um im Superleichtgewicht starten zu dürfen.
Süddeutsche Zeitung, 12.06.1997
Der Profi-Weltverband WBC legte die Modalitäten für einen WM-Kampf im Superleichtgewicht fest.
Die Welt, 31.10.2000
Im Rahmenprogramm wird der 29-Jährige einen Acht-Runden-Kampf im Superleichtgewicht bestreiten.
Der Tagesspiegel, 10.11.1999
Es ist der Hauch von einer Brille, ein Superleichtgewicht aus Plexiglas mit dünnem Metallbügel.
Die Zeit, 29.07.1999, Nr. 31
Nach Olympia-Silber hat der "Cassius vom Kreuzberg" nun auch Profi-Gold, den goldenen Gürtel eines Interconti-Champions im Superleichtgewicht.
Bild, 19.01.1998
Zitationshilfe
„Superleichtgewicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Superleichtgewicht>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
superleicht
Superlegierung
Superlearning
superlativistisch
Superlativismus
Superliga
Supermacht
Supermann
Supermarkt
Supermarktkette