Supermarktkette, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Supermarktkette · Nominativ Plural: Supermarktketten
Worttrennung Su-per-markt-ket-te
Wortzerlegung SupermarktKette

Typische Verbindungen zu ›Supermarktkette‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Supermarktkette‹.

Verwendungsbeispiele für ›Supermarktkette‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Jahr 2007 verabschiedete sich mit Farmer Jack die letzte große Supermarktkette aus der entvölkerten Stadt.
Die Zeit, 02.05.2011, Nr. 18
Bissige Artikel - auch über andere Supermarktketten - runden das Angebot ab.
C't, 1998, Nr. 17
Das ergab eine Untersuchung im Auftrag der größten Supermarktkette des Landes.
Süddeutsche Zeitung, 15.11.1997
Wie dramatisch dieser sein kann, zeigt der Skandal um die Supermarktkette Real.
Die Welt, 04.11.2005
Wie in einer Supermarktkette können dann Kicker und Gaukler, Tenöre und Pop-Stars auf dem ganzen Kontinent verkauft werden.
Der Spiegel, 19.02.1990
Zitationshilfe
„Supermarktkette“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Supermarktkette>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Supermarkt
Supermann
Supermacht
Superliga
Superleichtgewicht
Superminister
Superministerium
Supermittelgewicht
Supermodel
supermodern