Superphosphat

WorttrennungSu-per-phos-phat
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

phosphathaltiger Kunstdünger

Typische Verbindungen
computergeneriert

Thomasmehl

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Superphosphat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch das Superphosphat, ein wichtiger Phosphorsäure-Dünger, geht auf Liebig zurück.
Süddeutsche Zeitung, 30.05.2001
Eine Düngung mit Superphosphat im Frühjahr übt dagegen eine vorzügliche Wirkung aus.
o. A.: o. T. [Wirkung und Anwendung ...] In: Praktischer Wegweiser, 22.10.1925, S. 628
Die Hauptmenge der S. dient zur Sodafabrikation und zur Gewinnung von Superphosphaten.
o. A.: S. In: Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 27637
Superphosphat mit Ammoniak erhitzt sich und verhärtet, ist also auf der Düngermühle wieder zu zerkleinern.
Schlipf, Johann Adam: Schlipfs populäres Handbuch der Landwirtschaft, Berlin: Parey 1918, S. 89
Mit Kalk und Guano, damit haben wir gedüngt, danach noch mit Superphosphat, Supermagnesium, Kalzium-Ammonium-Nitrat.
Der Spiegel, 19.01.1981
Zitationshilfe
„Superphosphat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Superphosphat>, abgerufen am 17.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Superpelliceum
Superoxyd
Superoxid
Supernumerariat
Supernumerar
Superplastizität
superponieren
superponiert
Superposition
Superpositionsprinzip