Superschnäppchen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Su-per-schnäpp-chen
Wortzerlegung  super- Schnäppchen

Thesaurus

Synonymgruppe
Gelegenheitskauf  ●  Mezzie  österr. · Occasion  schweiz. · Sonderangebot  Hauptform · Fitsch  ugs., ruhrdt. · Preishammer  ugs., werbesprachlich · Preishit  ugs., werbesprachlich · Preisknaller  ugs., werbesprachlich · Preisknüller  ugs., werbesprachlich · Preiskracher  ugs., werbesprachlich · Schnäppchen  ugs., Hauptform · Superschnäppchen  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Superschnäppchen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer am 1. August bucht, angelt sich mit ein bisschen Glück das Superschnäppchen.
Bild, 24.07.2004
Am ersten Tag eines Schlussverkaufs mit Superschnäppchen könnte es auch nicht anders zugehen.
Süddeutsche Zeitung, 05.02.2003
Wer die WC-Bürste als wohlfeiles Angebot um 250 Mark entdeckt, macht bereits ein Superschnäppchen.
Der Tagesspiegel, 28.06.2001
Dagegen lockten die deutschen Airports und Fluggesellschaften "kaum mit Superschnäppchen".
Süddeutsche Zeitung, 05.08.1997
Mit ihrem Superschnäppchen startet sie einen Großangriff auf die notorische Rechenschwäche der Autofahrer.
Die Zeit, 03.04.1995, Nr. 14
Zitationshilfe
„Superschnäppchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Superschn%C3%A4ppchen>, abgerufen am 25.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
superschlau
superschlank
Superschau
Superriesenslalom
Superrevision
superschnell
Superschurke
Superschwergewicht
Supersekretion
supersonisch