Symbiont

WorttrennungSym-bi-ont (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie Lebewesen, das mit Lebewesen anderer Art in Symbiose lebt

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den Kiemen der dort lebenden Tiefseemuschel Bathymodiolus puteoserpentis fand sich erstmals ein Symbiont, der statt Schwefel auch Wasserstoff einsetzen kann, um Energie zu gewinnen.
Die Zeit, 10.08.2011 (online)
Zitationshilfe
„Symbiont“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Symbiont>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sylvinit
Sylvin
sylphidenhaft
Sylphide
Sylphe
Symbiose
symbiotisch
Symblepharon
Symbol
Symbolbegriff