Syndrom, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Syndroms · Nominativ Plural: Syndrome
Aussprache  [zʏnˈdʀoːm]
Worttrennung Syn-drom
Herkunft zu syndromḗgriech (συνδρομή) ‘das Zusammenlaufen, Zusammentreffen mehrerer Symptome’ < sýngriech (σύν) ‘zusammen, zugleich’ (syn-) + trécheingriech (τρέχειν) ‘laufen, rennen’
eWDG

Bedeutung

Medizin Gruppe von Krankheitssymptomen, deren Kombination für ein Krankheitsbild typisch ist
Beispiel:
das Buch ist eine Hilfe in der Erkennung und Beurteilung neurasthenischer Syndrome
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Syndrom n. Symptomenkomplex verschiedener Krankheiten, gelehrte Entlehnung (18. Jh.) von griech. syndromḗ (συνδρομή) f. ‘das Zusammenlaufen, Zusammentreffen mehrerer Symptome’, zu griech. tréchein (τρέχειν) ‘laufen, rennen’ und syn- (s. d.).

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Syndrom [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Synonymgruppe
Kategorie · Muster · Raster · Schablone · Schublade · Syndrom

Typische Verbindungen zu ›Syndrom‹ (berechnet)

Symptom Ursache adrenogenitale aerotoxisch akut antisemitisch apallisch autistisch beschreiben depressiv diagnostizieren faschistoid hyperkinetisch hämolytisch-urämische hämolytisch-urämischen hämolytisch-urämisches imperial kartagener metabolisch myelodysplastischen myofaszial parkinsonschen postimperial postthrombotisch posttraumatisch prämenstruell präsuizidal psychoorganisch respiratorisch sogenannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Syndrom‹.

Verwendungsbeispiele für ›Syndrom‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ende des vorigen Jahrhunderts identifizierte der englische Arzt John Down das nach ihm benannte Syndrom. [konkret, 1992]
Sie fällt diesem Syndrom allerdings selbst in derselben Ausgabe anheim. [Die Zeit, 17.11.2004, Nr. 47]
Doch die kennen sich mit den besonderen Syndromen kaum aus. [Die Zeit, 02.10.2000, Nr. 40]
Vor kurzer Zeit ist zu dieser langen Liste ein weiteres Syndrom hinzugekommen. [Die Zeit, 02.08.1991, Nr. 32]
Das reaktionäre Ticket, das den Antisemitismus enthält, ist dem destruktivkonventionellen Syndrom angemessen. [Horkheimer, Max u. Adorno, Theodor W.: Dialektik der Aufklärung, Amsterdam: Querido 1947 [1944], S. 234]
Zitationshilfe
„Syndrom“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Syndrom>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Syndikus
Syndikat
Syndikalist
Syndikalismus
Syndetseife
Synechie
Synechologie
Synechtrie
Synedrion
Synedrium