Synonymlexikon, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Synonymlexikons · Nominativ Plural: Synonymlexika
Nebenform Synonymenlexikon · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Synonymenlexikons · Nominativ Plural: Synonymlexika
WorttrennungSy-no-nym-le-xi-kon · Sy-no-ny-men-le-xi-kon
WortzerlegungSynonymLexikon
DWDS-Verweisartikel, 2018

Bedeutung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Synonymlexikon ist ein komplexes Fenster, das einen Index enthält, über den Objekte mit mehreren Namen (in einem Index) bezeichnet werden können.
C't, 1993, Nr. 5
Die Ökologie ist laut Synonymlexikon die Lehre von den Umweltbeziehungen der Pflanzen und Tiere.
konkret, 1997
Puschkin verzichtet hier, wie man sich im Grunde denken kann, auf das Synonymlexikon, er setzt, die Dramatik dieser Schlußepisode unterstreichend, viermal hintereinander dasselbe Verbum.
Die Zeit, 01.12.1967, Nr. 48
Zitationshilfe
„Synonymlexikon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Synonymlexikon>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Synonymengruppe
Synonym
Synökie
synodisch
Synode
Synonymenwörterbuch
Synonymgruppe
Synonymie
Synonymik
synonymisch