Systemanbieter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Systemanbieters · Nominativ Plural: Systemanbieter
WorttrennungSys-tem-an-bie-ter (computergeneriert)
WortzerlegungSystemAnbieter

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anlage Automobilindustrie Bahnindustrie Bahntechnik Datennetz Dienstleister Neuausrichtung Reifenhersteller Wandel Wassertechnologie agierend aufsteigen auftreten ausbauen entwickeln etablieren führend komplett profilieren wandeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Systemanbieter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn erstmals würden ausländische Investoren dann direkt große deutsche Systemanbieter aufkaufen.
Die Welt, 10.08.2004
Wir sind Systemanbieter, wir machen eine Produktpalette, die den ganzen Laden füllen könnte.
Der Tagesspiegel, 26.09.1999
Allerdings obliegt das Bereitstellen von Treibern für diese Zusatzfunktionen dem Systemanbieter.
C't, 1997, Nr. 5
Ziel der DWA sei es, sich als Systemanbieter für komplette Schienenfahrzeuge zu profilieren.
Süddeutsche Zeitung, 12.06.1996
Der Ex-Staatsbetrieb nennt sich heute "weltweit führender Anbieter von Hochsicherheitstechnologien" und "Systemanbieter".
Die Zeit, 10.03.2008, Nr. 10
Zitationshilfe
„Systemanbieter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Systemanbieter>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Systemanalytiker
Systemanalyse
Systemadministrator
Systemabsturz
System
Systemanforderung
Systemansatz
Systemarchitektur
Systematik
Systematiker