Systemkritik

WorttrennungSys-tem-kri-tik (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kritik an der wirtschaftlichen, sozialen oder politischen Ordnung eines Systems

Typische Verbindungen
computergeneriert

grundsätzlich link radikal üben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Systemkritik‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sein Fehler war, dass er dort wieder anfing, Systemkritik zu üben.
Die Zeit, 14.11.2011, Nr. 46
Bei gleichzeitiger Systemkritik, das sei nicht immer einfach gewesen, sagt Boy.
Süddeutsche Zeitung, 18.11.2003
Wer nicht gerade Systemkritik erwartet, wird auch heute noch gut unterhalten.
Der Tagesspiegel, 13.12.2002
Die aber hielten sich an die Vorgabe, denn in der DDR war Systemkritik undenkbar.
Die Welt, 26.01.2006
An die Stelle der Systemkritik tritt die Suche nach den persönlich haftbaren Schuldigen.
konkret, 1996
Zitationshilfe
„Systemkritik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Systemkritik>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Systemkrise
Systemkonkurrenz
systemkonform
Systemkomponente
Systemkamera
systemkritisch
Systemlehre
Systemleistung
Systemlieferant
systemlos