Systemlieferant, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Systemlieferanten · Nominativ Plural: Systemlieferanten
WorttrennungSys-tem-lie-fe-rant (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Autoindustrie Automobilindustrie Hersteller Kraftfahrzeugindustrie Reifenhersteller Zulieferer führend profilieren sogenannt wandeln zusammenarbeiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Systemlieferant‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zurzeit befinde sich das Unternehmen bereits in intensiven Gesprächen mit diversen Systemlieferanten.
Süddeutsche Zeitung, 28.08.2000
Der Hersteller koordiniert und steuert gemeinsam mit den Systemlieferanten die gesamte Logistik im Netz.
Der Tagesspiegel, 20.10.1998
Das Unternehmen ist Systemlieferant für IT / TK-Zubehör und einer der führenden europäischen Anbieter.
Die Welt, 02.06.2001
Als Systemlieferanten hat First Telecom das finnische Kommunikationsunternehmen Nokia auserkoren.
C't, 2000, Nr. 8
Dabei übernehmen die Bio-Tech-Firmen - wie Kfz-Zulieferer als Systemlieferanten - immer größere Teile der Entwicklung.
Die Zeit, 07.08.2000, Nr. 32
Zitationshilfe
„Systemlieferant“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Systemlieferant>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Systemleistung
Systemlehre
systemkritisch
Systemkritik
Systemkrise
systemlos
Systemlosigkeit
Systemlösung
Systemmodell
systemnah