Tätigkeitsort

GrammatikSubstantiv
WorttrennungTä-tig-keits-ort

Verwendungsbeispiele für ›Tätigkeitsort‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hof wird in der Nähe der bekannten Tätigkeitsorte gelegen haben.
Kümmerling, Harald: Sommer. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1965], S. 31338
In der Rotlichtszene gestaltet sich der Steuervollzug aber besonders schwierig, vor allem durch häufig wechselnde Tätigkeitsorte der Prostituierten.
Die Zeit, 22.05.2007 (online)
Für eintägige Auslandsdienstreisen und für Rückreisetage aus dem Ausland ist der Pauschbetrag des letzten Tätigkeitsortes im Ausland maßgebend.
Die Welt, 07.02.2005
Es befaßte sich mit den Themen Welthandelskonferenz, Europäisches Bergarbeiterstatut, 7. Tätigkeitsbericht der EWG, Europäischer Zudeermarkt, Demokratisierung der Europäischen Gemeinschaft und Tätigkeitsort der Institutionen der Gemeinschaften.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1964]
Zitationshilfe
„Tätigkeitsort“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/T%C3%A4tigkeitsort>, abgerufen am 18.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tätigkeitsnachweis
Tätigkeitsmerkmal
Tätigkeitsgebiet
Tätigkeitsform
Tätigkeitsfeld
Tätigkeitsschwerpunkt
Tätigkeitstrieb
Tätigkeitsverb
Tätigkeitswort
Tätigsein