Türkensäbel

GrammatikSubstantiv
WorttrennungTür-ken-sä-bel (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

Säbel mit gekrümmter Klinge, Krummsäbel

Thesaurus

Synonymgruppe
Schimitar · Scimitar · Szimitar  ●  Krummschwert (unfachmännisch)  ugs. · ↗Krummsäbel  ugs. · Mameluckensäbel  ugs. · Sarazenensäbel  ugs. · Türkensäbel  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Zivil, allerdings umgürtet mit einem Türkensäbel, machte er dem Direktorium seine Aufwartung.
Die Zeit, 15.11.1999, Nr. 46
Fragen springen da auf uns zu, wie die Türkensäbel einst auf den Cornet Christoph Rilke.
Süddeutsche Zeitung, 05.11.1994
Sie blicken stolz zurück auf ihre Historie und lassen Kosaken mit Schnurrbärten so groß wie Türkensäbel auferstehen.
Die Zeit, 15.05.2007 (online)
Das erste Ausstellungsstück war der Türkensäbel des Husarengenerals Hans Joachim von Zieten aus Wustrau.
Bild, 09.10.2000
Auf einem Haufen Unrat in der Ecke lagen obenauf zwei Schläger, ein krummer Türkensäbel, ein Tellereisen und ein verschmutzter Schaftstiefel.
Noll, Dieter: Die Abenteuer des Werner Holt, Berlin: Aufbau-Verl. 1984 [1960], S. 26
Zitationshilfe
„Türkensäbel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Türkensäbel>, abgerufen am 13.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Türkengefahr
türkenfeindlich
Türkenbundlilie
Türkenbund
Türkenbezwinger
Türkensattel
Türkensitz
Türkentaube
Türkette
Turkey