Tagesaktualität, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Tagesaktualität · Nominativ Plural: Tagesaktualitäten
Worttrennung Ta-ges-ak-tu-ali-tät · Ta-ges-ak-tua-li-tät

Thesaurus

Synonymgruppe
Tagesaktualität · ↗Tagesgeschehen
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Tagesaktualität‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tagesaktualität‹.

Verwendungsbeispiele für ›Tagesaktualität‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So bitter es sei und so schwer es auch falle, werde man lernen müssen, zur Tagesaktualität zurückzukehren.
Süddeutsche Zeitung, 13.09.2001
Wir konzentrieren uns nur noch auf die Tagesaktualität und agieren nicht mehr langfristig.
Die Zeit, 18.05.2012, Nr. 21
Da ist es wohl an der Zeit, jenseits aller hektischen Tagesaktualitäten Bilanz zu ziehen.
Die Welt, 27.09.2003
Wir sollten über aller Tagesaktualität nicht vergessen, daß die letzten zehn Jahre der deutschen Außenpolitik insgesamt eine tiefgreifende Wende gebracht haben.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1999]
Was ihm als Tagesaktualität heute unterkommt, findet sich anderntags in der Zeitung.
Der Spiegel, 15.02.1982
Zitationshilfe
„Tagesaktualität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tagesaktualit%C3%A4t>, abgerufen am 19.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tagesabschnitt
Tagesablauf
Tagereise
tagen
Tagemarsch
tagesaktuell
Tagesanbruch
Tagesanzug
Tagesarbeit
Tagesatz