Tagesklinik

WorttrennungTa-ges-kli-nik
WortzerlegungTag1Klinik
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

psychiatrische Klinik, in der die Patienten nur am Tag verweilen, tagsüber behandelt werden

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ambulanz Behandlung Bett Einrichtung Förderung Geriatrie Jugendpsychiatrie Klinik Kranke Krankenhaus Leiterin Patient Psychiatrie Station Tagesstätte Versorgung Virchow-Klinikum Werkstätte Wohngemeinschaft Wohnheim ambulant behandeln betreuen einrichten erweitern eröffnen geriatrisch onkologisch psychiatrisch unterbringen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tagesklinik‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Drei Monate lang besucht sie anschließend täglich ambulant die Tagesklinik.
Die Zeit, 17.11.2012, Nr. 34
Voll ausgelastet ist die Tagesklinik, die in diesem Jahr 295 Behandlungen durchgeführt hat.
Der Tagesspiegel, 18.12.2003
Das UKE hat jetzt eine Tagesklinik für psychisch kranke Kinder.
Bild, 07.07.1998
Möglichst viele Patienten müßten aus den trostlosen Krankenhäusern befreit werden; dazu sei es nötig, mehr Tageskliniken, Wohnheime, gemeindenahe Ambulanzen oder beschützende Werkstätten einzurichten.
Der Spiegel, 20.04.1987
In 12 bis 15 Jahren sollten hier 250000 Menschen in 4 wohlgeordneten Stadtteilen untergebracht werden mit Schulen, Tageskliniken, Einkaufszentren kleinen Eckgeschäften und großzügigen Freizeitanlagen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1985]
Zitationshilfe
„Tagesklinik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tagesklinik>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tageskind
Tageskauf
Tageskasse
Tageskarte
Tageskampf
tagesklinisch
Tageskontingent
Tageskrem
Tageskreme
Tageskrippe