Tagesmarsch

GrammatikSubstantiv
Nebenform Tagemarsch · Substantiv
WorttrennungTa-ges-marsch ● Ta-ge-marsch
WortzerlegungTag1Marsch1
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
siehe auch Tagesfahrt
Beispiel:
zu einem Tagesmarsch aufbrechen
2.
Strecke, die jmd. an einem Tag marschiert
Beispiel:
sie waren noch drei Tagesmärsche von ihrem Ziel entfernt
Zitationshilfe
„Tagesmarsch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tagesmarsch>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tageslosung
Tageslichtprojektor
Tageslicht
Tagesleistung
Tageslauf
Tagesmaximum
Tagesmenge
Tagesmitte
Tagesmittel
Tagesmittelwert